8+1 Tage Spitzbergen Segel-Expeditionskreuzfahrt
  • Home
  • Über uns
  • Touren
  • Shop & Verleih
  • Info
  • Galerie
  • Kontakt
  • Change Language:
  • Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Du diese Webseite nutzt, akzeptierst Du die Verwendung von Cookies. Mehr erfahren

    Zusatzinfos zu den angegebenen Preisen

    Die angegebenen Preise sind nur ein Richtwert; der endgültige Preis wird nach individueller Programmgestaltung bestimmt. Folgende Faktoren können u.A. größere Preisänderungen hervorrufen:

    • Der angezeigte Preis ist ein Abpreis und kann je nach Buchungskategorie und gewählter Kabine variieren.

    SV Meander Segel-Expedition Spitzbergen

    Juni - September

    Komm mit uns auf eine intensive 8-tägige Segelexpedition im immer währenden Licht der arktischen Mitternachtssonne Spitzbergens. Im Sommer erlauben eisfreien Gewässer und das permanente Licht Erkundungstouren zu jeder Tageszeit. Spitzbergen blüht voller Leben im kurzen arktischen Sommer – ein Paradies für Abenteurer und Naturliebhaber.

    Der Fokus dieser Reise liegt auf der Erkundung der rauen und einzigartigen Flora und Fauna Spitzbergens. Wenn es Wind und Wetter zulassen, werden wir jeden Tag Landgänge mit in die wilde Natur unternehmen. Begleitet wirst du dabei von unseren deutschsprachigen Guides und unserem Expeditionsleiter.

    Unser Ziel ist es, den Nordwesten von Spitzbergen zu erkunden und das Archipel mit viel Zeit für intensive Naturerlebnisse und ausführliche Tierbeobachtungen zu erleben.

    Wann immer Wind und Wetter es erlauben, sollen auch die Segel gehisst werden. Ein unbeschreibliches Erlebnis, vom Wind getrieben durch die wilde arktische Natur zu gleiten. Beim Segeln darf auch gerne mit angepackt werden. Unter der sachkundigen Anleitung des Kapitäns und seiner Crew kann der ein oder andere bestimmt nicht nur Spitzbergen intensiv kennenlernen, sondern auch noch ein echtes Segelerlebnis genießen.

    Tag 1

    Ankunft in Longyearbyen, Stadtführung, Museum und Hotelübernachtung

    Herzlich willkommen auf Spitzbergen. Nach deiner Anreise begrüßt dich ein deutschsprachiger Guide am Flughafen und begleitet dich in eine Unterkunft in Longyearbyen.

    Bereits am ersten Tag lernst du auf einer ausführlichen Stadtführung die Vielfalt der nördlichsten Kleinstadt der Welt kennen. Fühle die besondere Atmosphäre des Ortes und entdeckt die Schätze des bekannten Svalbard Museums. Dort bekommst du erste Eindrücke der Flora und Fauna Spitzbergens, die du später auf der Expedition hautnah erleben werdet.

    Die erste Übernachtung findet in einer die zahlreichen Unterkünfte in Longyearbyen statt.

    Tag 2

    Tag der Einschiffung

    Tag 3 - 8

    Die Schiffsexpedition

    Tag 9

    Abreise

    Karte, die das Expeditionsgebiet der Schiffsexpedition mit der SV Meander zeigt

    Preise


    2025:

    DZ: 5.600 € p.P.

    EZ: 10.000 € p.P.

    Termine


    Tourlänge: 9 Tage

    • 22. - 30.06.2024
    • 22. - 30.06.2025

    Auf Nachfrage organisieren wir gerne weitere Termine.

    Anforderung


    Du brauchst keine speziellen Vorkenntnisse um teilzunehmen. Es wäre aber gut, wenn du etwas Seefest bist oder dich für Wellengang ausrüstest.

    Die Programmpunkte sind immer wetterabhängig und die Durchführung der geplanten Aktivitäten kann aufgrund von Sicherheitsbedenken geändert oder abgesagt werden.

    Unterwegs mit der SV Meander

    Die traditionelle Takelage und das robuste Unterwasserschiff machen diesen Zweimaster zu einem besonders sicheren Segelschiff auf See und im Eis. Aufgrund seiner Form und Länge bewegt sich der Meander geschmeidig durch das Wasser. Die einfache Handhabung der Segel und die guten Segeleigenschaften laden auch Menschen ohne Segelerfahrung zum Mitsegeln ein.

    Im Deckshaus befindet sich ein gemütlicher Salon mit einer separaten Küche und Ausblick auf die Umgebung. Ein Kühlschrank für Getränke ist vorhanden. Bargeld sollte hierfür mitgebracht werden. Unter Deck befinden sich die Doppelkabinen mit je einem Waschbecken. Zwei separate Duschen und drei separate Toiletten sind ebenfalls installiert. Die beiden Kabinen im Vorschiff haben ein privates Badezimmer angeschlossen.

    Für die kalten Tage gibt es eine gute Zentralheizung an Bord.

    Die Mahlzeiten werden im Salon serviert. Hier trifft man sich am Nachmittag für eine Tasse Kaffee oder Tee und einen frisch gebackenen Kuchen oder bekommt von den Guides in den Abendstunden spannende Vorträge präsentiert. Das Steuerhaus ist das Herzstück des Schiffes. Hier findet man alle Geräte, um sicher über die Weltmeere zu segeln. Es ist auch ein wunderbarer Ort, um sich aufzuhalten, zu steuern oder an der Wache teilzunehmen.

    Auch ohne Wind kommt die Meander gut voran. Ein Vierzylinder MAK M423 aus dem Jahr 1960 treibt das Schiff an und ist ein zuverlässiger Schiffsmotor. Es macht wirklich Spaß, diesem Langsamläufer (265 U/min) zuzusehen und vor allem zuzuhören. Die 300 PS machen die Meander zu einem leistungsstarken und sparsamen Schiff, dass uns auch ohne Wind sicher ans Ziel bringt.


    Hast du weitere Fragen zu der Reise nach Spitzbergen?

    Zu den FAQ

    Termine

    • 22. - 30.06.2024
    5 - 11 Teilnehmer
    0 freie Plätze
    ausgebucht
    • 22. - 30.06.2025
    8 - 12 Teilnehmer
    5 freie Plätze
    Mindestteilnehmerzahl noch nicht erreicht

    Auf Nachfrage organisieren wir gerne weitere Termine.

    Privattour:

    Für Gruppen bieten wir gerne Privattouren an, die inhaltlich frei gestaltet werden können. Gemeinsam können wir ein Programm genau nach Euren Wünschen und Vorstellungen zusammenstellen. Eine private Tour ist zwar etwas teurer, bietet aber sowohl im Vorfeld bei der Programmgestaltung, als auch bei der Durchführung der Reise vor Ort viele Vorteile und Privilegien.

    Entdecke die Arktis ganz privat mit Deinen Freunden!


    Im Reisepreis enthalten

    • Unterbringung an Bord in der gebuchten Kabinenkategorie
    • Eine Vorübernachtung in Longyearbyen (Gästehaus)
    • Alle Mahlzeiten während der Seereise
    • Tee- und Kaffeestation an Bord rund um die Uhr
    • Alle geplanten Landgänge, Zodiacfahrten, Ausflüge laut Programm
    • Erfahrene Expeditionsleitung & Guide von Spitzbergen Reisen
    • Zwei deutschsprachige Guides mit Sicherheitsausrüstung
    • Gummistiefel (Aigle Parcous ISO)

    Im Reisepreis nicht enthalten

    • Flüge
    • Zusätzliche Getränke (Softdrinks & Alkoholika)
    • Zusätzliche Touren und Aktivitäten
    • Zusätzliche Mahlzeiten in Longyearbyen
    • Krankenversicherung mit Notfall-Rücktransport (erforderlich)
    • Gepäck- und Reiserücktritts- bzw Reiseabbruchversicherung (wird unbedingt empfohlen)
    • Persönliche Ausgaben auf der Tour und Trinkgelder

    Hinweise

    • Es ist empfehlenswert, eine Reiseversicherung abzuschließen, die Covid-19 und verwandte Maßnahmen (auch eine unverschuldete Quarantäne zB oder eine Reisewarnung des Auswärtigen Amts) mit einschließt.
    • Eisbären sind auf Spitzbergen geschützt und dürfen nicht gesucht oder gestört werden. Sichtungen sind niemals garantiert und es muss aus Sicherheitsgründen Abstand zu ihnen gehalten werden.
    • Bitte beachten: Die hier beschriebenen Reisen und Programme dienen nur zur Orientierung. Das finale Reiseprogramm wird vor Ort durch Wetterverhältnisse, die aktuelle Eissituation und Tiersichtungen laufend angepasst. Kapitän und Expeditionsleiter bestimmen abhängig von oben genannten Faktoren wie die Reiseroute verlaufen wird und informieren dich täglich über die Geschehnisse. Flexibilität und Anpassungsfähigkeit ist von größter Bedeutung auf Schiffsreisen mit Expeditionscharakter.
    • Diese Tour ist deutschsprachig
    • Ein gültiger Reisepass ist erforderlich zur Einreise auf Spitzbergen
    • Sollte die Mindestteilnehmerzahl einen Monat vor Beginn der Reise nicht erreicht sein, können wir die Tour nicht gemäß Programm und Preis durchführen. Im Falle des Falles besprechen wir die Details und Möglichkeiten persönlich mit Dir.